Verein

Medienbericht 2017 Zofinger Nachricht

Ein besonderes Skiweekend

40 Jahre Skiclub Rothrist ein Grund für ein spezielles Schneewochenende. So feierte der Skiclub das Jubiläum auf der Melchsee-Frutt.

Rothrist Das Ziel mit 40 Teilnehmern die Melchsee-Frutt zu stürmen ist leider auf Grund von zwei kurzfristigen Absagen nur knapp verfehlt worden. Am Freitag konnte jedoch bereits eine Gruppe von 17 Personen anreisen und das noch sonnige Wetter geniessen. Leider war Petrus am Samstag kein Freund des Vereins aus Rothrist. Anstelle eines SIE + ER Skirennens wurde ein Spielnachmittag im Trockenen organisiert was sich als die richtige Entscheidung herausstellte. Die wetterfesten Skiclubmitglieder welche sich für wenige Stunden auf die Piste wagten konnten ihre Handschuhe anschliessend auswringen.

Beim Spielturnier mit Yatzee, «Tschou Sepp» und «Hose abe» vergass man das schlechte Wetter schnell. Beim offerierten Apéro begrüsste Marco Schärer als Organisator ganz speziell die fünf anwesenden Mitglieder welche dem Skiclub bereits seit 40 Jahren die Treue halten. Beim Frühstück am Sonntag verzogen sich die Regenwolken etwas was die Schneesportverantwortlichen gleich nutzten und ein gekürztes Programm anbieten konnten. Ein herzliches Dankeschön den beiden Organisatoren Marco Schärer und Beat Rüegger für das kurzfristig auf die Beine gestellte Rahmenprogramm. Ihnen wurde viel Spontanität und Organisationstalent abverlangt, was Sie mit Bravour meisterten.

In Erinnerung bleibt ein durch und durch feuchtfröhliches Jubiläums Clubweekend. ÌJeannette Lussi